Die Germeringer Stadtschokolade ist wieder da!

Pünktlich zum Verkaufsoffenen Sonntag ist die Germeringer Stadtschokolade im Weltoffen-Germering eingetroffen.

In den beliebten Sorten Edelbitter mit Mangostreifen und Vollmilch mit karameli-sierten salzigen Erdnüssen aber auch als reine Edelbitter und als reine Vollmilch Schokolade ist sie erhältlich.

Ein besonderer Genuss, ein besonderes Geschenk.

Höhepunkt und Ende unserer Fairen Woche

Mit der Multivisionsshow Weltreise haben wir am Samstag, den 28.09., die Faire Woche beendet. Über 80 Zuschauer wurden von Dr. Jutta Ulmer und Dr. Michael Wolfsteiner auf eine außergewöhnliche Reise nach Ghana, Palästina, Nepal, Ecuador und Sri Lanka mitgenommen. Danke für diese Liebeserklärung an unseren Planeten, die wirklich Mut macht, sich für eine gerechtere, friedlichere Welt zu engagieren.

Multivisionsshow WELTREISE

Wie leben die Menschen weltweit? Was essen sie? Welche Bedeutung hat für sie der Faire Handel? Wie feiern sie ihre Feste? Bestehen kulturübergreifende Gemeinsamkeiten? Oder überwiegen die Unterschiede? Diese Fragen stehen im Zentrum dieser Multivisionsshow und wir freuen uns sehr darüber, das lobOlmo im September zu uns nach Germering kommen wird.

Mit wunderschönen Fotos auf Großleinwand, inspirierenden Erzählungen und stimmungsvoller Musik nehmen Dr. Jutta Ulmer und Dr. Michael Wolfsteiner die Zuschauer mit auf eine außergewöhnliche Reise um unseren Planeten.

In Ghana, Israel|Palästina, Sri Lanka, Nepal und Ecuador besuchten die beiden Fotojournalisten imposante Heiligtümer der fünf Weltreligionen. Sie begaben sich zum tiefsten Punkt und ins höchste Gebirge der Erde.
Ob in trocken-kargen Savannen- und Wüstengebieten, an palmenbestandenen Traumstränden, in steilen Bergdörfern oder im wuchernd-grünen Regenwald, überall erhielten die Zwei einzigartige Einblicke ins Leben von Fair-Trade-Produzenten. Sie halfen bei der Oliven-, Tee- und Bananenernte mit, lernten wie Klangschalen, Papier aus Elefantenkot und beduinische Webwaren hergestellt werden.

Die Multivisionsshow ist eine Liebeserklärung an unseren Planeten. Sie macht Mut, sich für eine gerechtere, friedlichere und menschlichere Welt zu engagieren.

Weitere Informationen unter weltreise.lobOlmo.de

Die beste Banane der Welt

Schmecken Sie den Unterschied! BananFair und zwei andere Biobananen standen für die Verkostung bereit.               Die Frage: Schmecken BanaFair Bananen wirklich besser? Kann man den klein flächigen Mischfruchtanbau,              die schonende Bearbeitung des Bodens, die organische Düngung mit Mulch und Mist, wirklich schmecken?                  Wir sagen: Ja! Die beste Banane kommt von BanaFair.

GERMERING FOR FUTURE

Es ist 5 vor 12! Klima-Demo aller Generationen

 

 

 

 

Germering for Future unsere Forderungen

Gemeinsam mit Fridays for Future (FFF) stellen wir fest: „Seit Beginn der Industrialisierung hat sich die Erde laut IPCC bereits um circa ein Grad Celsius erwärmt. Es bleibt daher wenig Zeit, den Klimawandel aufzuhalten und so zu verhindern, dass die Kippunkte im Klimasystem überschritten werden. Tun wir das nicht, werden die verursachten Schäden weit höhere Kosten mit sich bringen als alle Investitionen in konkrete Maßnahmen zu Vermeidung der Klimakatastrophe.“ Unsere Generation …

zum Weiterlesen auf Seite 2 wechseln
Weiterlesen

Bolgakörbe aus Nord-Ghana

Die farbenfrohen Bolgakörbe ermöglichen den Flechterinnen ein sicheres Nebeneinkommen, um Schulbildung und Gesundheitsversorgung der Familie zu gewährleisten. Gerade wegen der Konkurrenz aus asiatischen Billiglohnländern, ist der Faire Handel so wichtig.

Angelique’s Finest

Die Faire Woche im Weltoffen-Germering Weltladen hat begonnen. Hintergrundinformationen zum Frauenalltag im Kaffeeanbau stehen für Sie bereit. Jetzt warten wir nur noch auf die sich verspätende Kaffeelieferung. Dann werden wir  den Kaffee aus Ruanda, der zu 100% aus Frauenhand kommt, mit Ihnen zusammen genießen.

Handysammelaktion

Handys sind aus dem Alltag nicht wegzudenken. Allein in Deutschland werden jedes Jahr mehr als 35 Millionen neue Handys gekauft. Jedes Gerät wird nur ca. 18 Monate genutzt und dann durch ein neues ersetzt. Allein Handys verursachen so jährlich mindestens 5.000 Tonnen Elektronikschrott. Ausgediente Mobiltelefone verschwinden oft in der Schublade und bleiben dort. Doch die kleinen „Schatzkisten“ enthalten wertvolle Rohstoffe wie Gold oder Kupfer. Sie sind zu wertvoll, als dass sie ungenutzt bleiben sollten, auch weil die Rohstoffgewinnung massive Probleme verursacht.

Deshalb beteiligt sich der Weltladen Germering ab sofort an der Handysammelaktion Bayern der Mission EineWelt!

Es können alte Handys, kaputte Ladekabel und Kopfhörer eingeworfen werden. Bitte keine einzelnen Handyakkus.

Weitere Informationen zur Aktion: https://mission-einewelt.de/kampagnen/handyaktion-bayern/